Weiter zum Hauptinhalt

Sie befinden sich hier

Johnson & Johnson Consumer – Duftöle
Duftöle
Johnson & Johnson Consumer – Duftöle

Schon gewusst?

Johnson & Johnson Consumer – Duftöle
  • Duftöle werden seit Tausenden von Jahren verwendet, um das menschliche Erleben zu verbessern und beruhigen.
  • Stimulierende Düfte tragen nachweislich zur Entwicklung des Gehirns von Babys während der ersten drei Lebensjahre bei.
  • Die Forschung hat gezeigt, dass ein angenehmer Duft während des Badens sowohl Baby als auch Eltern entspannt.
  • Es wird behauptet, dass ätherische Öle eine sicherere Alternative wären, aber es sind weit mehr Informationen zur Sicherheit verfügbar, die die Verwendung von Duftölen für Baby- und Beauty-Körperpflegeprodukte unterstützen.
Johnson & Johnson Consumer – Duftöle

In unseren Produkten

Egal ob zum Abbau von Stress, zum Hervorrufen einer Stimmung oder einfach nur für ein angenehmes Aroma – Menschen vertrauen seit Jahrhunderten auf die einzigartige Macht der Düfte. Die emotionale und psychologische Wirkung von Düften auf Erwachsene und Babys ist ebenso nachweislich belegt. Wir verwenden Düfte in unseren Produkten, weil sie von Konsumenten erwünscht sind, die diese in vielen Fällen Produkten ohne Duftstoffe vorziehen. Wir treffen kontinuierlich Entscheidungen betreffend unserer Düfte, um sicherzustellen, dass wir immer den Bedürfnissen und den Sicherheitsansprüchen unserer Kunden entsprechen.

Was gelangt in einen Duft? Die exakten Inhaltsstoffe eines Duftöls sind zwar geheim, wir können Ihnen aber sagen, dass die Düfte, die wir herstellen, nur durch die Kombination ausschließlich solcher Inhaltsstoffe entstehen, die von der International Fragrance Association (IFRA)*, der weltweit größten Autorität zur sicheren Verwendung von Düften, anerkannt sind. Um zu unserer Duft-Richtlinie zu gelangen, erfüllen wir alle IFRA-Auflagen betreffend Allergien und Irritationen sowie jene der Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt.

Mehr erfahren *

„Verständnis der Stellung des Duftes in Körperpflegeprodukten: Ein historischer Rückblick und Sicherheitsansatz.“ GS (2010) Johnson & Johnson – globales Gipfeltreffen.

* Es wird keinerlei Unterstützung, Bestätigung, Zugehörigkeit oder Sponsoring unserer Safety & Care Commitment durch die aufgelisteten Organisationen behauptet oder impliziert.